Willkommen Gast
Login




Wer warnt die Bürger - Sirenensignale

Um die Warnung der Bevölkerung bei Unwetterkatastrophen, größeren Unglücksfällen, freiwerdenden Schadstoffwolken usw. zu gewährleisten, hat der Rhein- Sieg- Kreis einen eigenen Warndienst aufgebaut.
Neben der Information der Anwohner über Lautsprecherdurchsagen von Feuerwehr und Polizei können auch die örtlichen Sirenen eingesetzt werden.

 

Wissen Sie, was die Signale bedeuten ?

Bevölkerungswarnung

(Eine Minute auf- und abschwellender Heulton)

 

Radiogerät einschalten, auf Durchsagen achten!

Radio Bonn/ Rhein Sieg (z.B. über Antenne UKW/ FM 97,8 MHz)

 

Verhaltensregeln:

  • Bleiben Sie in geschlossenen Gebäuden und achten Sie auf Rundfunkdurchsagen! Halten Sie Türen und Fenster geschlossen!

  • Rufen Sie Ihre Kinder ins Haus - unter Aufsicht können Kinder nicht durch Unwissenheit falsch reagieren

  • Informieren Sie Ihre Nachbarn und Straßenpassanten über die Durchsagen

  • Helfen Sie älteren und behinderten Menschen

  • Befolgen Sie die Anweisungen der Behörden genau

  • Telefonieren Sie nur falls dringend nötig! Fassen Sie sich kurz! Die Hilfskräfte sind auf freie Telefonleitungen angewiesen - Besonders in den Mobilfunk-Netzen!

  • Sind Sie selbst von Schäden nicht betroffen: Bleiben Sie dem Schadensgebiet fern! - Schnelle Hilfe braucht freie Wege!

 

Feueralarm

(Eine Minute Dauerton, 2x unterbrochen)

 

Dieses Signal dient ausschließlich zur Alarmierung der Feuerwehr in besonders dringenden Fällen.
Weiterhin werden in Sankt Augustin jeden zweiten Samstag im Monat zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr die Sirenen mit diesem Signal auf ihre Funktionstüchtigkeit hin überprüft.



© 2000-2014 FV Feuerwehr Hangelar - Ansicht optimiert für Firefox©.